Im Namen des Teufels?

Im Namen des Teufels?
€ 6,85 *

Nettopreise - Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UstG
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 -10 Werktage

  • si20110
​J. Willi Victor Im Namen des Teufels? Johannes Paul I., der '33-Tage-Papst', hatte... mehr
Produktinformationen "Im Namen des Teufels?"

​J. Willi Victor
Im Namen des Teufels?

Johannes Paul I., der '33-Tage-Papst', hatte außerordentliche Hoffnungen geweckt. So war die Trauer nach seinem jähen Tod weltweit und das Entsetzen bei der Behauptung, der lächelnde Papst sei vergiftet worden, groß. Der englische Journalist David A. Yallop sammelte alle Stimmen, die für einen Gifttod sprachen, und gab fünf Jahre später das Buch 'Im Namen Gottes?' heraus. Trotz der vernichtenden Kritik der Vatikanberichterstatter und entgegen den Empfehlungen der seriösen Presse, erzielte das Buch einen Welterfolg. Viktor J. Willi, Italienkorrespondent von Radio DRS und zahlreichen Zeitungen, zeigt, wie wenig der Bestseller die Bezeichnung Dokumentarbericht verdient. - Bei der Beweisführung stehen ihm Experten zur Seite. Georges Huber, der Verfasser einer fundierten Luciani-Biographie, bringt Beweise für den hart angeschlagenen Gesundheitszustand des Papstes und widerlegt Yallops These, der Luciani-Papst sei gegen die Enzyklika Humanae vitae (über die Geburtenkontrolle) seines Vorgängers Paul VI. gewesen, als aktenkundige Fälschung.

f1

Weiterführende Links zu "Im Namen des Teufels?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Im Namen des Teufels?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen