Geh. d.Alten u.Neuen Bunde

Geh. d.Alten u.Neuen Bunde
€ 17,80 *

Nettopreise - Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UstG
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 -10 Werktage

  • si20025
A.K.Emmerick: Geheimnisse des Alten und Neuen Bundes Von 1819 bis 1824 weilte der... mehr
Produktinformationen "Geh. d.Alten u.Neuen Bunde"

A.K.Emmerick:
Geheimnisse des Alten und Neuen Bundes

Von 1819 bis 1824 weilte der deutsche Dichter Clemens Brentano am Krankenbett der stigmatisierten Nonne A. K. Emmerich, um Tag für Tag ihre Visionen aufzuschreiben - insgesamt 40 Foliobände. Im Leben der A. K. Emmerich geschah ein Einbruch des Übernatürlichen, wie er grandioser kaum gedacht werden kann: Sie erhielt als Zeichen ihrer Auserwählung wie Franziskus die Wundmale des Herrn, die von der geistlichen Behörde und vom preußischen Staat lange Zeit unter grausamsten Bedingungen geprüft wurden und nicht als Schwindel entlarvt werden konnten. Anna Katharina Emmerich hatte - und das wird in diesem Band berichtet - auch Rückblenden in die Geschichte des Auserwählten Volkes im Alten Bund und prophetische Ausblicke in die zukünftige Geschichte des Auserwählten Volkes im Neuen Bund, welches die Kirche ist. Es sind erschütternde Details, die wir aus der Heilsgeschichte erfahren, über den Sturz der Engel, die Erschaffung der Erde, über unsere Stammeltern und den Sündenfall, über Kain, die Riesen, über Noah und seine Nachkommen, über den Turmbau zu Babel, über Semiramis, Melchisedechs Opfer, Job, Abraham, Jakob, den ägyptischen Josef und die Arche des Bundes. Die Geheimnisse des Neuen Bundes beginnen mit den Schauungen über die Engel, über das Wächteramt der Schutzengel und des Erzengels Michael. Ein wunderbares Geheimnis unseres Glaubens verbirgt sich hinter dem Begriff 'Gemeinschaft der Heiligen'. Wie ahnungslos sind wir heutigen Katholiken erst über die Größe der Kirche, was wissen wir von der Triumphierenden Kirche im Himmel, von der Leidenden Kirche im Reinigungsort, den Armen Seelen, über die Streitende Kirche auf Erden und ihren Sieg über die Feinde Gottes.

f1

Weiterführende Links zu "Geh. d.Alten u.Neuen Bunde"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Geh. d.Alten u.Neuen Bunde"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen