Die soz. Sorge der Kirche

Die soz. Sorge der Kirche
€ 4,70 *

Nettopreise - Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UstG
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 -10 Werktage

  • si20211
'Strukturen der Sünde' nennt der Papst die ungerechten Mechanismen moderner Versklavung. 'Eine... mehr
Produktinformationen "Die soz. Sorge der Kirche"

'Strukturen der Sünde' nennt der Papst die ungerechten Mechanismen moderner Versklavung. 'Eine Revolution der Entwicklung und des wirklichen Fortschritts kann heute, davon geht die Sozialenzyklika aus, nur noch stattfinden, wenn die transzendentale Würde des Menschen, die sich aus seinem Wesen als sichtbarem Ebenbild eines unsichtbaren Gottes ableitet, als Mass und Kriterium des Fortschritts ins Zentrum rückt.' (Prof. Rocco Buttiglione)

f1

Weiterführende Links zu "Die soz. Sorge der Kirche"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die soz. Sorge der Kirche"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen