Gocarts und Buggies Verkehrserziehung


1) Es geht um ein Projekt um mit Buggies oder Gocars in Schulen, Gemeinden praktische Verkehrsziehung, Verkehrsübungen abzuhalten.

2) Schon etwa 10.000 Kinder haben im Laufe von ca. 8 Jahren daran teilgenommen

3) Für eine Umstellung auf ELEKTRO BUGGIES (Go Karts) samt genügend Reserveakkus benötigen wir 6900 € für die wir um eine Spende / Unterstützung ersuchen würden.

4) Sinn / Zweck: Eine praktische Fahrübung / Fahrpraxis ergänzt die Theorie. Wer besser Auto fährt baut weniger Unfälle.

5) Ein Beitrag also zur Verkehrssicherheit, der natürlich auch den Eltern willkommen ist.

6) Kinder fahren, je nach Zeit und Umständen, etwa 10 Runden auf einem Parcours den wir aufbauen (ca. 12x20 Meter)

7) Wir arbeiten knapp kalkuliert bzw. mehr oder weniger zu Selbstkosten, weil es oft lange Anfahrtswege zu den Veranstaltungen gibt und Kosten für Personal, Auto, Service u.a. anfallen.

8) In der Altersstufe von etwa 18-jährigen ist der Verkehrstod die Todesursache Nr. 1

9) Den Kindern bieten wir als sinnvolle Erinnerung an die Fahrübungen eine geweihte Marienmedaille – in Scheckkartengröße eingeschweißt - mit dem Hinweis auf den Hl. Christophorus als bekannter Patron de r Autofahrer

Falls erwünscht:

Konto: Technik&Medien good news for you – katholischer Verein für Glaubensverbreitung
Sparda Bank Bic / Swift = VBOEATWWXXX Iban= AT664300000000058355
Mail = karlv@easyline.at Telefon (0043) 0463 287497

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.