Armband selbst erstellen - Rohmaterial

€ 2,70 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 -10 Werktage

Artikel:

Wählen Sie den gewünschten Artikel aus

  • SW10110
Die Materialien sind bereits geweiht. Armband 1: 10 rechteckige Holzbilder ca. 10 mm hoch... mehr
Produktinformationen "Armband selbst erstellen - Rohmaterial"


Die Materialien sind bereits geweiht.

Armband 1:

10 rechteckige Holzbilder ca. 10 mm hoch mit 2 Löchern versehen + elastischer Nylonfaden + 20 Perlen zwischen den Holzbildern. Bilder (achten dass aufrecht) in eine Reihe legen. Dann Fäden durch die 2 Löcher. Sehr populär.
(Dieses Armband gibt es auch in Bildern mit Herzform)

Armband 2:
Armband mit dem elastischen, farblosen Nylonband gefertigt. Paßt sich gut an diverse Handstärken an. 2 x 5er Einheiten sind dann ein „Gesätzchen“. Man kann natürlich auch 10 kleine Perlen als Rosenkranz-Gesätzchen (Einheit) statt der 5 kleinen Perlen als Einheit nehmen. Statt oder plus der „Wunderbaren Medaille“ auch ein kleines Metallkreuz (ca.15mm hoch) empfehlenswert.

Für das Erstellen benötigt man:
1. Evtl. Nähnadel (man kann jedoch unseren elastischen Nylonfaden auch ohne Nähnadel in das Loch der Perle einfädeln)
2. Nylonfaden
3. 30 kleine Perlen (für die 3x10 „Gegrüßt seist Du Maria“ eines Rosenkranz—Gesätzchens) Übrigens (Ansichtssache): Man könnte auch nach jeweils 5 kleinen Perlen eine große Perle geben. Dann betet man 2 x Ave Maria um ein Gesätzchen fertig zu bekommen.
4. 4 bis 6 große Perlen = für das „Vater unser“ am Beginn eines jeden Gesätzchens
5. Kreuz
6. Wunderbare Medaille (Marienmedaillon) - falls dafür am Armband kein Platz, kann man die geweihte Medaille auch in der Geldbörse aufgewahren.

Anleitung zum Foto:
Der Pfeil zeigt die Richtung wie man den Nylonfaden durch das Loch der Perlen und durch das Loch des Kreuzes bzw. der Medaille führt. Am Schluss die beiden Enden des Nylonfadens gut verknoten. Der Faden kann auch, je nach Wunsch und Geschicklichkeit, zweimal durch die Perlen gefädelt werden. Damit gewinnt das Armband noch mehr Kompaktheit. Im Allgemeinen genügt jedoch ein Nylonfaden und nicht doppelt.

Weiterführende Links zu "Armband selbst erstellen - Rohmaterial"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Armband selbst erstellen - Rohmaterial"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen